top of page

So., 22. Okt.

|

Wien

Histoires Croisées Ø

Remodeling Memories of/in Nijinsky’s Dancing (Parcours) I am not in a Room (Performance)

Histoires Croisées Ø
Histoires Croisées Ø

Zeit & Ort

22. Okt. 2023, 17:30

Wien, Herklotzgasse 21, 1150 Wien, Österreich

Informationen:

Histoires Croisées, Verflechtungsgeschichten in der Recherche  und künstlerischen Präsentation von Tanz und Choreografie, verhandeln  praxeologisch spannungsreiche Konstellationen, die Tanz weniger linear  erzählen oder kodifiziert/traditionell-ästhetisch rahmen als dass sie  auf die dynamischen Differenzen in dessen Geschichte(n) verweisen.  Innerhalb des vielfältigen Interpretationsspektrums der Histoires  Croisées generiert das aktuelle Programm, ein Parcours (Remodeling Memories of/in Nijinsky’s Dancing) und eine Performance (I am not in a Room),  choreografisch-rigoros verwobene wie poetisch-performativ um-gedeutete  Formate und bieten so Einblicke in die Materialität des Tanzens, die  nicht als rein historisch oder rein gegenwärtig (oder als rein  biografisch oder rein kulturell) gekennzeichnet werden können, weil  Ausführung und Aufführung zu ständigen – vitalen – Überblendungen der  Zeitebenen wie der Wahrnehmungsebenen der tanzenden und zuschauenden  Akteure führen: Es entstehen je spezifische energetische Fusionen und  Transfers zwischen kulturellen und persönlichen Erzählungen,  Erinnerungen, Erfahrungen, Wahrnehmungen und Reflexionen  (tanz-)künstlerischer Prozesse, historischer Referenzen und  technologischen Medialisierungen.

Eintritt: 15 EUR (8 EUR ermäßigt

Weiteres Infos unter limboartsstudios.org

Tickets: limboartsstudios@gmx.de

Konzept + Produktion: LIMBO Arts Studios

(Andreas Backoefer, Claudia Jeschke), Rose Breuss

Gestaltung Programmheft:

Drahtzieher Design & Kommunikation, Wien

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page