top of page

So., 23. Juni

|

brick-15 | Turnhalle

More broken Pieces

Performance der israelischen Künstlerin Alexandra Ben-Abba

More broken Pieces
More broken Pieces

Zeit & Ort

23. Juni 2024, 15:30

brick-15 | Turnhalle, Herklotzgasse, 1150 Wien, Österreich

Informationen:

Die israelische Künstlerin Alexandra Ben-Abba thematisiert in ihrer Performance “More Broken Pieces” transgenerationale Traumata des Holocaust. Durch den Krieg, ausgelöst durch die Ereignisse des 7. Oktober 2023, entstehen neue Brüche. 

Ben-Abba verbindet ihre Glasperformance, mit der sie bereits im Jänner 2023 in der Herklotzgasse 21 zu Gast war, mit ihrem aktuellen Projekt "Until their Return", in dem Frauen täglich zusammenkommen, um gemeinsam zu stricken und um ein Band zu den Entführten zu knüpfen. Das verbindende kreative Schaffen ermöglicht, Resilienz zu entwickeln und sich für Frieden einzusetzen.

Ben-Abbas Performance am 23. Juni 2024 in Wien erlaubt es den Teilnehmenden, - musikalisch begleitet von Herbert Könighofer - (Lebens-)Brüche zu reflektieren und kreative Ansätze zu deren Bewältigung zu erproben.

Teilnahme kostenlos, Spenden erbeten Anmeldung erforderlich: herklotzgasse21.at/more-broken-pieces

Impressum: Verein coobra, Herklotzg. 21/3, 1150 Wien, www.coobra.at | Infos: marmota@gmx.at

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page