top of page

Sa., 03. Juni

|

Wien

WIENER ARTCORE CONCERT - Chamber Music Session: "Contrasts"

WIENER ARTCORE CONCERT - Chamber Music Session: "Contrasts"
WIENER ARTCORE CONCERT - Chamber Music Session: "Contrasts"

Zeit & Ort

03. Juni 2023, 20:00

Wien, Herklotzgasse 21, 1150 Wien, Österreich

Informationen:

WIENER ARTCORE CONCERT ist eine Plattform für Musizierende, welche den Austausch in einem darstellerischen Rahmen fördert.

Den Kern der musikalischen Veranstaltung bildet der Wiener Pianist Julian Yo Hedenborg.

Gemeinsam mit seinen Kolleginnen widmet er sich der Aufgabe, ein vielseitiges kammermusikalisches Repertoire zu präsentieren.

Bei  der „Chamber Music Session: Contrasts" sollen Parallelen, aber auch  Kontraste zwischen den verschiedenen Musikepochen aufgezeigt, und somit  Verbundenheit angeregt und Neugierde geweckt werden.

Vor dem Konzert, während der Pause und im Anschluss können sich die Gäste in der Bar TURNHALLE verköstigen.

Die  wandlungsfähige Bühne des BRICK15 samt charmantem Innenhof stellt die  ideale Spielstätte für die gemeinsame Auszeit von der Hektik des Alltags  dar.

Programm:

Ludwig van Beethoven

Piano Trio "Gassenhauer" (Op.11)

I. Allegro con brio

II. Adagio

III. Tema con variazioni ("Pria ch'io l'impegno": Allegretto)

Ayaka Matsudomi (Klarinette)

Marilies Guschlbauer (Violoncello)

Julian Yo Hedenborg (Klavier)

Béla Viktor János Bartók:

Contrasts

I. Verbunkos

II. Pihenő

III. Sebes

Ayaka Matsudomi (Klarinette)

Raika Yamakage (Violine)

Julian Yo Hedenborg (Klavier)

——— Pause ———

Robert Schumann

Piano Quartet (Op.47)

I. Sostenuto assai – Allegro ma non troppo

II. Scherzo: Molto vivace – Trio I – Trio II

III. Andante cantabile

IV. Finale: Vivace

Tina Presthus (Violine)

Lara Sophie Schmitt (Viola)

Marilies Guschlbauer (Violoncello)

Julian Yo Hedenborg (Klavier)

Eintritt: freie Spende

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page